Über uns

Die Jungwacht Reinach ist eine Kinder- und Jugendorganisation, für Buben im Alter von 8 bis 16 Jahren. Wir sind mit der katholischen Kirche verbunden und offen für Kinder und Jugendliche aller Kulturen und Konfessionen.

Seit der Gründung 1939 haben wir uns stetig verändert und können auf lange Geschichte zurückblicken.
Wir bieten eine sinnvolle Freizeitgestaltung, denn bei uns stehen nicht Leistung oder Können im Vordergrund, sondern Spass und Unterhaltung. Somit bilden wir einen wichtigen Ausgleich in der sonst so leistungsorientierten Welt. Bei uns lernt das Kind, mit Gleichaltrigen zusammenzuleben, zu diskutieren, mitzubestimmen, aber auch Rücksicht zu nehmen. Dabei gibt ihm die Gruppe Geborgenheit und Selbstvertrauen, so dass sich die eigene Persönlichkeit entwickeln kann.

Das Leben der Jungwacht Reinach spielt sich in erster Linie in den einzelnen Gruppen ab, welche nach Alter gebildet werden. Diese Gruppen treffen sich regelmässig zu sogenannten Gruppenstunden. Für ein abwechslungsreiches Programm sorgen unsere  J+S ausgebildeten Leiter, welche selbst auf eine langjährige Jungwachterfahrung zurückblicken können.

Daneben finden alle paar Wochen besondere Anlässe mit der gesamten Schar statt. Geländespiele und Lagerfeuer im Wald, Postenläufe, Show- und Spielnachmittage, Wochenendausflüge im Zelt und vieles mehr bereichern so das Jahr.

Das Highlight ist dabei das zweiwöchige Sommerlager, welches jeweils in den ersten beiden Sommerferienwochen stattfindet und jedem Jungwächtler lange in Erinnerung bleibt. Die meisten lassen sich nach dem ersten Sommerlager kein weiteres entgehen und auch Jahre danach, kommt man mit ehemaligen Jungwächtlern immer wieder auf die unvergesslichen Sommerlager zurück.